Hilfen zu Corona

Kleinunternehmer-Soforthilfe

Die saarländische Landesregierung erweitert ihr Maßnahmenpaket, um saarländischen Unternehmen in der Corona-Krise zu helfen. Neben steuerlichen Hilfestellungen wird es auch ein Soforthilfeprogramm für Kleinunternehmer geben, bis es gegebenenfalls ein entsprechendes Bundesprogramm gibt. Kleine Unternehmen und Selbstständige können so 3.000 bis 10.000 Euro Soforthilfe bekommen. Dafür stellt das Land bis zu 30 Mio. Euro sofort zur Verfügung.

Sofort-Kredit der SIKB

Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen

Es besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Stundung von aktuellen Sozialversicherungsbeiträgen zu stellen. Dazu könne Sie folgende Mustervorlage nutzen und an alle Krankenkassen richten, bei denen Ihre Mitarbeiter versichert sind.